Direkt zum Hauptbereich

Wie bringt MAP die Klickrate bei Alexa nach oben

Da einige Mapper es nicht ertragen konnte, dass die Alexazahlen in den Keller rutschten, machten sie fogenden Trick:
http://myadvertisingpays.com/
Es wurden Menschen angeschrieben , doch sich mal zu Donald Trump sich zu äußern, dafür sollten sie aufs Bild klicken. Was aber geschah, die Seite von MAP  kam zum Vorschein. Alle suchen nun Trump, daher auch die lange Verweildauer. Das wurde auf Facebook, Google+ und auch per Mail versandt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ist Juchheim Kosmetik ein illegales Schneeballsystem ?

Illegale Schneeballsysteme Bei illegalen Schneeballsystemen spielt der Warenverkauf nur eine untergeordnete Rolle. Die Gewinne der Mitarbeiter werden fast ausschließlich durch das Anwerben neuer Mitarbeiter erzielt. Illegale progressive Systeme brechen meist sehr schnell zusammen und die Mitarbeiter erleiden hohe Verluste.
Illegale progressive Systeme erkennen Sie an folgenden Kriterien:
Der Neueinsteiger zahlt ein „Kopfgeld“ an den Anwerber (Sponsor) oder eine Provision auf die Erstausstattung, die der Sponsor erhält. Das Unternehmen erzielt Gewinne durch Einstiegszahlungen der Mitarbeiter und durch überhöhte Preise für die Erstausstattung oder Schulungen. Das Unternehmen verspricht ein hohes Einkommen in kurzer Zeit mit geringem Arbeitsaufwand. Die Ware ist sehr schwer absetzbar, so dass sie hauptsächlich nur innerhalb des Mitarbeiternetzes vertrieben werden kann. Die Abnahme von Mindestmengen wird vorgeschrieben, um ein Aktivstatuss zu erreichen. Beim …

Bitcoin wird in diesem Jahr $ 9.000 nicht brechen, sagt Galaxy Digital's Novogratz

Mike Novogratz, CEO der Krypto-Investmentfirma Galaxy Digital Capital Management, hat seine Bitcoin ( BTC-Preisprognose erneut korrigiert . Der milliardenschwere Investor sagte, er erwarte nicht, dass BTC die Marke von 9.000 Dollar im Jahr 2018 durchbrechen wird, bestätigteCNBC amMittwoch, den 3. Oktober. Novograzz, ein ehemaliger Wall-Street- Manager, nahm am 2. Oktober an der Economist Finance Disrupted-Konferenz in New York teil. "Ich glaube nicht, dass es in diesem Jahr $ 9.000 bricht", sagte er von der Bühne. Novogratz verband auch die derzeit fallenden Preise mit den Aktionen von Unternehmen in der Industrie, die Krypto verkaufen, "nur um die Verbrennungsrate der Industrie zu finanzieren". Er betonte, dass diese Unternehmen die Einnahmen aus dem letztjährigen "Krypto-Boom" nicht annähernd "verdienen", was bedeutet, dass sie kaum Gehälter und Betriebskosten decken können. Bereits im November 2018, als Kryptowährung Preise sprunghaft angestie…